Freitag, 24. Februar 2012

Lancôme Hypnôse Doll Eyes Look

Vor einiger Zeit hat die liebe Nathalie von Desire Beauty Blog ein Tutorial zum Lancôme Doll Eyes Look gemacht. Ich wollte ihn unbedingt nachschminken.

So wirbt Lancôme für die Hypnôse Doll Eyes Mascara
Quelle: http://www.blog-make-up.com/









L'Oréal Colour Appeal Trio Pro Hazel Eyes (mit "X" bezeichnet)

Zoeva Nude Palette (mit "X" gekennzeichnet)


Benutzte Produkt:

Teint: Dior Diorskin Forever Fluid Foundation 010, Dior Diorskin Poudre Libre 001 Clair Transparent

Concealer: Dior Diorskin Nude Concealer 001 Ivory, Bobbi Brown Creamy Concealer Ivory

Augenbrauen: Chanel Crayon Sourcils 30 Brun Naturel, NYX Eyebrow cake Powder 05 Brunette

Augen: Artdeco Eyehsadow Base, NYX Jumbo Eye Pencil Milk, LR Colours N°1 in weiss, Zoeva Nude Palette (mit "X" gekennzeichnet), L'Oréal Colour Appeal Trio Pro Hazel Eyes (mit "X" bezeichnet), Chanel Ombre Essentielle 46 Lotus, Alverde Mono Lidschatten 20 warm vanilla, Bobbi Brown Long-Wear Gel Eyeliner 1 Black Ink, Lancôme Hypnôse Doll Eyes Mascara

Blush: Chanel Blush Horizon de Chanel

Lippen: Lancôme L'Absolu Rouge 00 La Base, Lancôme L'Absolu Rouge 340 Joy Candle (aus der LE Golden Hat Foundation by Kate Winslet)




Wie findet ihr den Look?


Eure Angeli <3

Kommentare:

  1. Sieht wunderschön an dir aus <3!! Die hellen Farben sehen total schön zart an dir aus, steht dir wirklich gut so :).

    Liebste Grüße, Nathalie

    AntwortenLöschen
  2. Das hast du sehr schön gepinselt!
    Gefällt mir sehr :)
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. Hey,

    wow, du hast echt tolle lange Wimpern! Ich mag so dezente AMUs am liebsten, gefällt mir wirklich gut :-)

    Liebe Grüße
    Lupa

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Nettiquette. Ich freue mich über jeden ehrlichen und freundlichen Kommentar. Konstruktive Kritik ist OK, beleidigende, nicht jugendfreie Kommentare werden jedoch gelöscht.
Ausserdem behalte ich mir vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting (z.B. "toller Blog, schau mal bei mir vorbei"), wie auch Kommentare, mit abschliessendem Link zum eigenen Blog, nicht freizugeben.