Sonntag, 8. Januar 2012

Lush Fair Trade Foot Lotion

Heute zeige ich euch eine Fusspflege von Lush, welche für Mädels gedacht ist, die gerne laaange ihre Füsse massieren (z.B. beim TV gucken), denn sie zieht nicht schnell ein, ist aber super in der Pflege und riecht göttlich gut nach Minze:






Die Foot Lotion sieht aus wie ein Joghurt, riecht wunderbar minzig-frisch, enthält Bio Fair Trade Kakobutter welche man auch rausriecht. 1. Ich liebe Minze und 2. ich liebe Kakobutter!!! Sie enthält 225g und ich habe 19.50 CHF bezahlt. Sie ist auch sehr ergiebig und es macht einfach unheimlich spass, die Füsse einzucremen.

Das sagt Lush: "Pink, rosa und sehr, sehr minzig: Fusscreme, die deine Füsse tröstet, wenn sie zu lange in Schuhe eingesperrt waren und man den ganzen Tag auf ihnen herum gestanden ist. Wir verwenden ätherische Öle von Spearmint und Pfefferminze, damit sich deine heissen Füsschen kühl anfühlen. Ausserdem geben wir Arnika und Ringelblumen dazu, damit deine Füsse sich bald so gut fühlen, dass sie nackt gesehen werden wollen."


Inhaltsstoffe: "Wasser (Aqua), Arnika Aufguss (Arnica Montana), Mandelöl (Prunus dulcis), **Fairtrade Bio Kakaobutter (Theobroma cacao), Glycerin, Stearinsäure, Triethanolamin, Spearmintöl (Mentha viridis), Pfefferminzöl (Mentha piperita), Tagetesöl (Tagetes minuta), Lanolin, Cetearyl Alkohol, *Limonen, *Linalool, Parfüm, Farbe 17200, Methylparaben, Propylparaben.
* Kommt natürlich in ätherischen Ölen vor"


Ich liebe es abends vor dem Fernseher meine frisch gewaschenen Füsse mit dieser Footlotion ein zu massieren und dann warme Socken darüber zu ziehen!


Kennt ihr die Footlotion? Würdet ihr in kauf nehmen, dass sie nicht schnell einzieht, dafür ist sie lecker gut für die Füsse, sehr angenehm.




Eure Angeli <3



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachtet die Nettiquette. Ich freue mich über jeden ehrlichen und freundlichen Kommentar. Konstruktive Kritik ist OK, beleidigende, nicht jugendfreie Kommentare werden jedoch gelöscht.
Ausserdem behalte ich mir vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting (z.B. "toller Blog, schau mal bei mir vorbei"), wie auch Kommentare, mit abschliessendem Link zum eigenen Blog, nicht freizugeben.